Begleithund (BH 1-3)

Die Sparte Begleithund (BH 1-3) ist eine Hundesportdisziplin, welche der Prüfungsordnung (NPO) der TKGS unterstellt ist. Die Begleithundetrainings können von Hunden aller Rassen besucht werden. Wir bilden die Hunde nach neuesten Methoden aus. Zwischen Hund und HundeführerIn muss eine sehr gute Bindung vorhanden sein. Der Hund muss sich bereits einige Zeit konzentrieren können. Es wird von den Teilnehmenden erwartet, dass sie nebst den regelmässigen Trainingseinheiten auf dem Übungsplatz auch in ihrer Freizeit trainieren, denn eine Prüfungsteilnahme wird angestrebt.

Übungsinhalt:

• Unterordnung
• Führigkeit
• Fährten
• Sachenrevier

Kurszeiten:
23. März 2022 - 19. Oktober 2022:

BH Remo Lanaro: jeweils mittwochs von 19.00 Uhr - ca. 20.30 Uhr
BH Seraina Hug: jeweils mittwochs von 17.00 Uhr - ca. 18.30 Uhr

Bitte sei ca. 10 Minuten vor Lektionsbeginn auf dem Übungsgelände oder Gelände in der Umgebung.

Kosten:
Mitgliedschaft erforderlich. Es fallen keine weiteren Kosten an.

Mitbringen:
Halsband und normale Leine
Belohnung für den Hund (Gutzi und/oder Spielzeug)
Apportierholz
Fährtenleine
Kursort:
Übungsgelände des Kynologischen Vereins Eulachtal/Elgg und ausserhalb.

 

Kursleitung:

Remo Lanaro, 079 767 74 28, begleithund(at)kve.ch
Seraina Hug, 078 708 38 28, agility(at)kve.ch

 

 

Merkblatt